Pro und Contra Sprache im Selbststudium lernen





Das Erlernen einer fremden Sprache bringt umfangreiche Vorzüge. So bereitet es beispielsweise Vergnügen, sich in der Muttersprache mit den Einheimischen während eines Urlaubs zu unterhalten oder das Umfeld mit den Fremdsprachenkenntnissen zu beindrucken. Man lernt schnell ein neues Land und andere Kulturen kennen, wobei mehrsprachige Bewerber zudem auch über bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt verfügen. Um neue fundierte Sprachkenntnisse zu erwerben, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Einerseits gibt es verschiedene Bildungseinrichtungen, die eine Präsenzpflicht für den Unterricht fordern. Andererseits besteht auch die Option, eine Sprache im Selbststudium zu erlernen. Sobald es um diese Themenbereiche geht, scheiden sich die Geister vielfach, denn beide Optionen haben Vor- und Nachteile.

Pro Sprache im Selbststudium lernen

Die Gründe für das Erlernen einer neuen Sprache im Selbststudium sind vielschichtig. Oft sind es die festen Kurszeiten oder finanzielle Ursachen essenziele Aspekte, die viele Interessierte veranlassen, sich die Fremdsprache in Eigenregie anzueignen. Für die meisten Lernenden ist die freie Zeiteinteilung sowie das autarke Bestimmen, auf welche Art und Weise man sich organisiert und das Wissen aneignet, ein essenzielles Kriterium. Der wesentliche Unterschied zu anderen Lernformen besteht also darin, das Studium nach seinem eigenen Rhythmus sowie den individuellen Anforderungen durchführen zu können. Daneben erlaubt diese Art der Weiterbildung, den Job weitestgehend wir gewohnt auszuüben, ohne das eine zeitliche und örtliche Einschränkung vorgenommen werden muss. Im digitalen Zeitalter bietet das Selbststudium einer neuen Sprache jede Menge Flexibilität, denn, ob via Tablet, PC oder bei einem Onlinesprachkurs vom Mobiltelefon, die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Unerheblich von welchem Ort aus oder zu welcher Zeit, es gibt nahezu keinen nennenswerten Hinderungsgrund, einen Sprachkurs nach individuellen Möglichkeiten sowie persönlichen Vorstellung zu absolvieren.

  • Lektionen in eigenem Tempo lernen – individuelle Trainingsmodule
  • Kein aufwendiges Unterrichtsmaterial erforderlich
  • Hohes Maß an Flexibilität
  • Eigenverantwortliches Lernen
  • Autonomes Bestimmen hinsichtlich Zeitpunkt und Ort
  • Lässt sich optimal neben dem Beruf vornehmen
  • Keine Überforderung und deutlich kostengünstiger als Unterricht an anderweitigen Einrichtungen
  • Weniger Angst, Fehler zu begehen

Contra Sprache im Selbststudium lernen

Was für viele Sprachbegeisterte völlig selbstverständlich und absolut akzeptabel ist, gestaltet sich für andere Interessierte durchaus kompliziert. Dieses Kriterium ist durchaus nachvollziehbar, denn wer sich eine Sprache im Selbststudium aneignen oder vertiefen möchte, muss hoch motiviert und mit einem hohen Maß an Disziplin und Durchhaltevermögen ausgestattet sein. Daneben fehlt einigen Teilnehmern an einem Onlinekurs möglicherweise auch die Gruppendynamik. Diese ist oftmals ein probates Mittel, um die eigene Leistung zu verbessern oder die selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Ein weiterer, elementarer Aspekt, der gegen das Selbststudium sprechen könnte, ist die mangelnde individuelle Strukturierung, denn nicht jeder ist in der Lage, eine vernünftige zeitliche und inhaltliche Planung vorzunehmen.

  • Probleme mit der Motivation und der Disziplin
  • Mangelnde Struktur
  • Fehlende Gruppendynamik

Fazit

Wer sich der Herausforderung des Selbststudiums stellen möchte, um eine neue Sprache zu erlernen, sollte in jedem Fall dauerhaft motiviert sein sowie über eine gute Disziplin verfügen. Dank digitaler Lösungen bietet das Studium in Eigenregie dem Lernenden jede Menge Flexibilität, denn er selbst bestimmt den Zeitpunkt, die Örtlichkeit sowie die Art und Weise der Vorgehensweise. Argumente wie mangelnde Struktur oder fehlende Gruppendynamik lassen sich schnell entkräften. Schließlich lässt sich eine inhaltliche und zeitliche Planung erlernen. Und wer den Druck der Gruppendynamik benötigt, um sich zu verbessern, findet beim Online-Lernen sicherlich diverse Gleichgesinnte, mit denen man sich austauschen kann.

Eure Erfahrungen mit dem Sprache im Selbststudium lernen

Ich würde mich freuen über eure Erfahrungen zu lesen. Wie lernt ihr eine Sprache? Im Selbststudium oder lieber in einer Gruppe.
Wie sind eure Erfahrungen mit online Lernmethoden. Welche App zum Sprache lernen könnt ihr empfehlen aus eigener Erfahrung.

Schriebt euren Erfahrungen und Tipp einfach als Kommentar.

Viele Grüße
Lothar

Ähnliche Pro und Contra Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg