Pro und Contra: Fotobücher online gestalten





Die Zeiten, in denen Fotos noch in ein gutes altes Fotobuch geklebt wurden, sind schon lange vorbei. Digitale Fotobücher sind der absolute Renner, wenn es um das Festhalten von besonderen Momenten geht. Sie lassen sich im Internet gestalten und anschließend als fertiges Buch einfach und bequem nach Hause liefern. Das spart Zeit und vor allem Nerven, denn die ständige Bastelei und Kleberei fallen somit komplett weg. Aber ist es wirklich so vorteilhaft, die Bücher online zu gestalten und geht dabei nicht das persönliche verloren? Immerhin werden die virtuellen Fotobücher von Mitarbeitern überprüft. Welche Pro und Contra gibt es, wenn es um die Erstellung von Online Fotobüchern geht?

Pro: Fotobücher online gestalten

Online geht einfach alles viel einfacher und schneller. Das gilt auch, wenn es um die Gestaltung von Fotobüchern geht. Per Drag and Drop können so die Bilder angeordnet und dementsprechend verteilt werden. Dazu gibt es noch zusätzliche Designs, die für einzelne Bilder oder ganze Seiten angewendet werden können.

Wer nicht nur Bilder, sondern auch Text einfügen möchte, kann aus verschiedenen Schriftarten und Farben wählen. So kann komplett individuell gestaltetes Fotobuch entworfen und einfach bestellt werden. Ein Vorteil ist, dass dabei beliebig viele Exemplare geordert werden können. Vor allem bei Hochzeiten oder Familienreise ist es eine schöne Erinnerung und eignet sich hervorragend als Geschenk.

Wer es stilvoll haben möchte, kann sich für eine Ausführung in Hochglanz entscheiden. So bekommt das online gestaltete Fotobuch noch ein elegantes Flair und sieht wirklich hochwertig und edel aus.

Die Pros auf einen Blick:

  • Schnelle und einfache Gestaltung
  • Verschiedene Designmöglichkeiten
  • Texte können hinzugefügt und gestaltet werden
  • Beliebe Anzahl von Exemplaren
  • Auch für Einsteiger geeignet
  • Kundenservice bei Anfragen

Contra: Fotobücher online gestalten

Es gibt jedoch nicht nur die positiven Aspekte, die bei der Online Gestaltung von Fotobüchern beachtet werden sollten. Mitarbeiter des Anbieters werfen aus Qualitätszwecken einen Blick in die einzelnen Bücher und können so alle Aufnahmen sehen. Fotobücher können auch intime und erotische Momente festhalten und die will man nicht unbedingt mit einem Fremden teilen, oder?

Es kann vorkommen, dass die Fotobücher nicht in der gewünschten Qualität sind und somit die Arbeit online umsonst war.

Mit der Gestaltung von einem Fotobuch verbinden viele Menschen die besonderen Momente, die festgehalten wurden. Online geht dieser besonders nostalgische Effekt allerdings verloren.

Die Contras auf einen Blick:

  • Privatsphäre ist durch Qualitätskontrollen nicht gegeben
  • Nostalgischer Effekt geht verloren
  • Qualität kann mangelhaft sein

Fazit zu den Pros und Contras für Fotobücher online gestalten

Viele Menschen nutzen die Möglichkeit, sich online ein Fotobuch zu gestalten und dies dann bequem liefern zu lassen. Dabei spart man immerhin viel Zeit, aber der emotionale Aspekt bleibt ein wenig auf der Strecke. Es eignet sich als das perfekte Geschenk, da es in vielfacher Kopie angefordert werden kann. Jedoch können auch die Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle alle Bilder und Texte sehen.
Es ist also eine Abwägungssache, ob man die Privatsphäre wahren möchte oder lieber ein cooles Geschenk haben will.

Eure Fotobuch Erfahrungen

Wie seht ihr das? Habt ihr schon einmal ein Fotobuch online gestaltet und wenn ja, wart ihr mit dem Resultat zufrieden?
Wie sind eure Erfahrungen mit dem gestalten eine Fotobuches. Welche online Fotobuch Anbieter könnt ihr aus eigener Erfahrung empfehlen?
Hinterlasst gerne eure Kommentare zu dem Thema.

Ähnliche Pro und Contra Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg